Datenschutzerklärung | CASIO

Datenschutzerklärung

Gültig ab: May 31, 2022

 

Allgemeine Hinweise über die Erhebung von personenbezogenen Daten

 

CASIO Europe GmbH ("CASIO", "Wir", "Uns" und "Unser") nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Diese Datenschutzerklärung beschreibt, wie CASIO die über [www.casio.com/at] [gshock.casio.com/at] ("Website") erhobenen und verarbeiteten personenbezogenen Daten verarbeitet und schützt. Sie besteht aus einem "Zusammenfassenden Hinweis" (siehe unten unter Abschnitt A.) und einem "Ausführlichen Hinweis" (siehe unten unter Abschnitt B.)

 

Personenbezogene Daten ("personenbezogene Daten") sind alle Informationen (wie zum Beispiel Ihre Anrede (Titel), Ihr Name, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer, Ihre Bankverbindung, Ihre Kreditkartennummer, Ihre IP-Adresse usw.), die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare natürliche Person ("betroffene Person") beziehen. Ihre personenbezogenen Daten werden von Uns nur in Übereinstimmung mit den Bestimmungen der Verordnung (EU) 2016/679 (EU-Datenschutzgrundverordnung "DS-GVO") und den weiteren Bestimmungen der geltenden nationalen Datenschutzgesetze verarbeitet.

 

Eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten findet nur dann statt, wenn Sie in die Verarbeitung eingewilligt haben oder wenn die Verarbeitung durch gesetzliche Vorschriften erlaubt ist. Die Inhalte dieser Datenschutzerklärung informieren Sie über Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

 

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich ausschließlich auf Unsere Website. Für den Fall, dass Sie über Links von Unserer Website auf Websites Dritter weitergeleitet werden, informieren Sie sich bitte auf diesen Websites über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten. 

 

 

A. Zusammenfassender Hinweis

 

1. Anwendungsbereich, betroffene Person und Verantwortlicher

Diese Datenschutzerklärung gilt ausschließlich für die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten der Nutzer der Website [www.casio.com/at] [gshock.casio.com/at].

 

Sie gilt insbesondere nicht:

  • für die Verarbeitung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit dem Angebot und der Registrierung für die CASIO ID, für die die CASIO ID-Datenschutzerklärung gilt. Diese enthält auch die erforderlichen Informationen über die jeweiligen Rollen und Beziehungen der gemeinsam für die Verarbeitung Verantwortlichen, z.B. gem. Art. 26 Abs. 2 DS-GVO; und

  • wenn Sie sich über unser Online-Bewerbungstool auf der Website oder einer Unserer anderen Websites für eine Stelle bei CASIO bewerben, für die unsere Recruiting Datenschutzerklärung gilt.

 

Der Verantwortliche für alle im Zusammenhang mit der Nutzung der Website erhobenen und verarbeiteten personenbezogenen Daten ist CASIO. Sollte ein anderer Verantwortlicher personenbezogene Daten darüber verarbeiten, wie Sie diese Website nutzen (z. B. in Verbindung mit der CASIO ID), erhalten Sie eine gesonderte Datenschutzerklärung.

 

2. Wie Sie Uns und Unseren Datenschutzbeauftragten kontaktieren können

Sie können Uns auf dem Postweg unter CASIO Europe GmbH, Casio-Platz 1, D-22848 Norderstedt, Deutschland, oder unter der folgenden E-Mail-Adresse kontaktieren: dataprotection@casio.de.

Unseren Datenschutzbeauftragten können Sie auf dem Postweg unter folgender Adresse erreichen: CASIO Europe GmbH, zu Händen: Datenschutzbeauftragter, Casio-Platz 1, D-22848 Norderstedt, Deutschland oder unter der folgenden E-Mail-Adresse: dataprotection@casio.de.

Einzelheiten hierzu finden Sie im Abschnitt B.7.

 

3. Kategorien personenbezogener Daten, Zwecke der Verarbeitung und Rechtsgrundlagen

Der Anhang 1 "Personenbezogene Daten" zu dieser Datenschutzerklärung enthält detaillierte Informationen über (i) die Kategorien personenbezogener Daten, die Wir von Ihnen erheben; (ii) die Zwecke, für die Wir diese personenbezogenen Daten verarbeiten; und (iii) die Rechtsgrundlagen für die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Wenn die Verarbeitung zu einem anderen Zweck erfolgt, werden wir Ihnen zusätzliche Informationen zur Verfügung stellen.

Einzelheiten hierzu finden Sie im Abschnitt B.1.

 

4. Empfänger und Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten an andere Unternehmen der CASIO Gruppe. Wir bedienen uns interner und externer Dienstleister, um in Unserem Auftrag Dienstleistungen und Produkte bereitzustellen. Den Dienstleistern werden hierfür Ihre personenbezogenen Daten übermittelt. Innerhalb von CASIO und bei dem Einsatz von Dienstleistern ist dabei jeglicher Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Website auf diejenigen Personen beschränkt, die diese Daten zur Erfüllung ihrer beruflichen Pflichten unbedingt benötigen.

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an Regierungsbehörden, Gerichte, externe Berater und vergleichbare Dritte, die öffentliche Einrichtungen sind, weiter, soweit dies nach geltendem Recht erforderlich bzw. zulässig ist.

Wir geben personenbezogenen Daten nur in dem erforderlichen Umfang an die Empfänger weiter.

Einzelheiten hierzu finden Sie im Abschnitt B.2.

 

5. Datentransfers außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums ("EWR")

Einige der Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten befinden sich außerhalb des EWR (namentlich in Japan, Großbritannien und den USA) oder haben dort entsprechende Niederlassungen. Durch den Abschluss entsprechender Vereinbarungen über den Datentransfer oder durch andere geeignete Maßnahmen stellen wir sicher, dass solche Empfänger außerhalb des EWR ein angemessenes Schutzniveau für personenbezogenen Daten bieten und dass geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz der personenbezogenen Daten vorhanden sind. Jede darüberhinausgehende weitere Übermittlung unterliegt den entsprechenden gesetzlichen Anforderungen.

Einzelheiten hierzu finden Sie im Abschnitt B.3.

 

6. Umfang und Dauer der Speicherung

Ihre personenbezogenen Daten werden von CASIO und/oder unseren Dienstleistern ausschließlich in dem Umfang gespeichert, der für die Erfüllung unserer Verpflichtungen Ihnen gegenüber bzw. für die Erfüllung der Verpflichtungen der Dienstleister Uns gegenüber erforderlich ist. Die Speicherung erfolgt in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen ausschließlich für den Zeitraum, der zur Erreichung der Zwecke, für die die personenbezogenen Daten verarbeitet werden, erforderlich ist. Wenn der Zweck für die Datenverarbeitung weggefallen ist, werden die personenbezogenen Daten aus den Systemen und/oder Aufzeichnungen gelöscht und/oder es werden Schritte unternommen, um Ihre personenbezogenen Daten ordnungsgemäß zu anonymisieren, so dass Sie nicht mehr anhand dieser Daten identifiziert werden können. Dies gilt nicht, sofern Wir und/oder unsere Dienstleister verpflichtet sind Ihre Informationen darüber hinaus aufbewahren:

  • um gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtungen nachzukommen, denen CASIO und/oder unsere Dienstleister unterliegen; und/oder

  • im Hinblick auf gesetzliche Klagefristen. 

Einzelheiten hierzu finden Sie im Abschnitt B.4.

 

7. Ihre Rechte

Nach Maßgabe der geltenden Datenschutzgesetze (wie etwa der DS-GVO) haben Sie folgende Rechte: (i) das Recht auf Auskunft; (ii) das Recht auf eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten, die Gegenstand der Verarbeitung sind; (iii) das Recht auf Berichtigung; (iv) das Recht auf Löschung ("Recht auf Vergessenwerden"); (v) das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung; (vi) das Recht auf Datenübertragbarkeit; (vii) das Recht auf Widerspruch; und (viii) das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde einzureichen. Wenn Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten erklärt haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf berührt nicht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, die vor dem Widerruf der Einwilligung erfolgt ist.

Einzelheiten hierzu finden Sie im Abschnitt B.5.

 

8. Verwendung von Cookies und ähnliche Technologien auf der Website

Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien auf unserer Website. Ausführliche Informationen hierzu finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

 

9. Für den Vertragsabschluss bzw. die Vertragserfüllung erforderliche personenbezogene Daten 

Sie müssen nur die personenbezogenen Daten angeben, die in den entsprechenden Formularen auf Unserer Website als Pflichtangaben gekennzeichnet sind. Ohne diese personenbezogenen Daten kann der gewünschten Vertrag nicht abgeschlossen werden bzw. kann ein bestehenden Vertrag nicht mehr ausgeführt werden und muss gegebenenfalls beendet werden. 

Personenbezogene Daten, die in den entsprechenden Formularen auf Unserer Website nicht als Pflichtangaben gekennzeichnet sind, müssen nicht angegeben werden.

Einzelheiten hierzu finden Sie im Abschnitt B.6.

 

10. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung kann Änderungen unterliegen. Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern oder zu ergänzen. Wir werden die Änderungen auf www.casio.com/at/privacy veröffentlichen und/oder Sie entsprechend informieren.

Einzelheiten hierzu finden Sie im Abschnitt B.8.

 

 

B. Ausführlicher Hinweis

 

1. Kategorien personenbezogener Daten, Zwecke der Verarbeitung und Rechtsgrundlagen

In Anhang 1 "Personenbezogene Daten" zu dieser Datenschutzerklärung erhalten Sie detaillierte Informationen über:

 

  • die Kategorien personenbezogener Daten, die Sie uns aktiv zur Verfügung stellen (z. B. indem Sie Uns eine E-Mail senden) und die  Wir so zusätzlich zu anderen personenbezogenen Daten erheben.
  • die Zwecke, für die Wir diese Kategorien personenbezogener Daten verarbeiten; und
  • die zum Zeitpunkt der Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum geltenden Rechtsgrundlagen.

 

Zudem verwenden wir Cookies und ähnliche Technologien auf unserer Website. Ausführliche Informationen hierzu finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

 

Bitte beachten Sie, dass Wir Ihre persönlichen Daten nur dann für andere Zwecke verarbeiten, wenn:

 

  • Wir aufgrund gesetzlicher Vorgaben (z.B. Übermittlung an Gerichte oder Strafverfolgungsbehörden) dazu verpflichtet sind;

  • wenn Sie in die jeweilige Verarbeitung eingewilligt haben; oder

  • wenn die Verarbeitung nach sonstigem geltendem Recht rechtmäßig ist.

 

Wenn eine Verarbeitung zu einem anderen Zweck erfolgt, werden Wir Ihnen zusätzliche Informationen zur Verfügung stellen.

 

2. Empfänger und Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten

CASIO übermittelt Ihre personenbezogenen Daten für die jeweiligen Zwecke und im erforderlichen Umfang an die unten aufgeführten Empfänger und Kategorien von Empfängern:

 

(a) Innerhalb der CASIO Gruppe: Wir geben Ihre persönlichen Daten zu folgenden Zwecken an die weiteren Unternehmen der CASIO Gruppe weiter:

 

(i) zur Erbringung von Mitgliedsdiensten. Solche Datenübermittlungen erfolgen auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a), b) oder f) DS-GVO.

(ii)zur Analyse von Kundendaten und des Nutzerverhaltens der Website. Solche Datenübermittlungen erfolgen auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO.

(iii)zur Durchführung von Marketingmaßnahmen. Solche Datenübermittlungen erfolgen auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a) oder f) DS-GVO.

 

Eine Liste dieser weiteren Unternehmen der CASIO Gruppe finden Sie hier: world.casio.com/corporate/group

 

(b) Dienstleister (interne und externe): Wir setzen sowohl externe als auch interne Dienstleister ein, um in unserem Auftrag Dienstleistungen und Produkte zu erbringen und geben Ihre personenbezogenen Daten hierfür an diese weiter. Unsere Dienstleister sind vertraglich verpflichtet, diese personenbezogenen Daten im Auftrag von CASIO unter entsprechenden Anweisungen zu verarbeiten, sofern dies für die jeweiligen Verarbeitungszwecke erforderlich ist und Ihre personenbezogenen Daten angemessen zu schützen. Unsere Dienstleister dürfen Ihre personenbezogenen Daten nicht anderweitig verarbeiten oder weitergeben, es sei denn, dies ist gesetzlich zulässig.

 

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an die Dienstleister weiter, die in Anhang 2 "Dienstleister" zu dieser Datenschutzerklärung aufgeführt sind.

 

(c) Öffentliche Behörden, Gerichte, externe Berater und vergleichbare Dritte: Soweit dies nach geltendem Recht erforderlich oder zulässig ist, um:

 

(i) die Einhaltung geltender Gesetze zu gewährleisten;

(ii) auf behördliche Anfragen oder Ersuchen von Behörden zu reagieren;

(iii) geltende rechtliche Vorschriften einzuhalten;

(iv) die Rechte, die Privatsphäre, die Sicherheit oder das Eigentum von CASIO, Website-Besuchern, Gästen, Mitarbeitern oder der Öffentlichkeit zu schützen;

(v) es Uns zu ermöglichen, mögliche Rechtsbehelfe zu ergreifen oder möglichen Schaden, den Wir erleiden könnten, zu begrenzen;

(vi) die Nutzungsbedingungen unserer Websites  durchzusetzen; und

(vii) auf einen Notfall zu reagieren. Derartige Datenübermittlungen beruhen auf Art. 6 Abs. 1 lit. c) oder f) DS-GVO.

 

Zwecks Verhinderung von Forderungsausfall übermitteln wir, sofern Sie die Zahlungsart Kauf auf Rechnung wählen und Sie in diesem Zusammenhang die Einwilligung erteilen, Ihre personenbezogenen Daten an Unzer (Deutschland)1.

 

Innerhalb von CASIO und den Dienstleistern ist der Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Website auf diejenigen Personen beschränkt, die diese Daten zur Erfüllung ihrer beruflichen Aufgaben zwingend benötigen.

 

3. Datentransfers außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums ("EWR")

Einige der Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten befinden sich außerhalb des EWR (namentlich in Japan, Großbritannien und den USA), wo die Datenschutzgesetze möglicherweise ein anderes Schutzniveau bieten als die Gesetze in Ihrem Land. Wir werden alle erforderlichen Maßnahmen nach geltendem Datenschutzrecht ergreifen, um sicherzustellen, dass Übertragungen aus dem EWR angemessen geschützt sind.

 

Durch den Abschluss geeigneter Garantien auf der Grundlage der Standardvertragsklauseln (2021/914/EU) gemäß Art. 46 Abs. 2 lit. c) DS-GVO oder durch andere angemessene Mittel, die auf Anfrage unter den in Abschnitt 7 angegebenen Kontaktinformationen angefordert werden können, haben Wir uns vergewissert, dass alle Empfänger, die sich außerhalb des EWR befinden, ein angemessenes Schutzniveau für personenbezogenen Daten bieten und dass geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen vorhanden sind, um diese Daten vor versehentlicher oder unrechtmäßiger Zerstörung, versehentlichem Verlust oder versehentlicher Änderung, unbefugter Offenlegung oder unbefugtem Zugriff und vor allen anderen unrechtmäßigen Formen der Verarbeitung zu schützen. Jegliche Weitergabe (einschließlich an unsere verbundenen Unternehmen außerhalb des EWR) unterliegt den entsprechenden gesetzlichen Anforderungen.

 

4. Umfang und Dauer der Speicherung

In Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen werden Ihre personenbezogenen Daten von CASIO und/oder unseren Dienstleistern ausschließlich in dem Umfang und für die Dauer gespeichert, der bzw. die für die Erfüllung unserer Verpflichtungen Ihnen gegenüber bzw. für die Erfüllung der Verpflichtungen der Dienstleister Uns gegenüber erforderlich ist.

 

Sobald Ihre personenbezogenen Daten für den Zweck Ihrer Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind, werden sie aus den Systemen und/oder Aufzeichnungen gelöscht und/oder es werden Schritte unternommen, um sie ordnungsgemäß zu anonymisieren, so dass Sie nicht mehr anhand Ihrer personenbezogenen Daten identifiziert werden können. Wir und/oder unsere Dienstleister müssen Ihre Daten jedoch aufbewahren, um etwaigen gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtungen, denen CASIO und/oder unsere Dienstleister unterliegen, nachzukommen. Wird ein gerichtliches Verfahren eingeleitet, werden die personenbezogenen Daten bis zum Ende dieses Verfahrens gespeichert, einschließlich möglicher Rechtsmittelfristen.

 

Soweit eine nähere Beschreibung möglich ist, finden Sie detaillierte Informationen in Anhang 1 "Personenbezogene Daten"  zu dieser Datenschutzerklärung.

 

5. Ihre Rechte 

Falls Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten erklärt haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Ein solcher Widerruf berührt nicht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, die vor dem Widerruf der Einwilligung erfolgt ist.

Nach Maßgabe der geltenden Datenschutzgesetze (wie etwa der DS-GVO) können Sie die folgenden Recht ausüben, indem Sie sich unter den in Abschnitt 7 angegebenen Kontaktinformationen an Uns wenden:

 

(a) Auskunftsrecht: Sie haben das Recht, Auskunft darüber zu erhalten, ob und falls ja, welche Ihrer personenbezogenen Daten, von Uns verarbeitet werden. Das Auskunftsrecht umfasst unter anderem die Auskunft über die Zwecke der Verarbeitung, die Kategorien der betroffenen personenbezogenen Daten und die Empfänger und Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten. Es handelt sich hierbei jedoch nicht um ein grenzenlos gewährtes Recht und die Interessen anderer Personen können Ihr Auskunftsrecht einschränken.

Sie haben auch das Recht, eine Kopie der personenbezogenen Daten zu erhalten, die Gegenstand der Verarbeitung sind. Für weitere von Ihnen angeforderte Kopien können wir eine angemessenes Entgelt auf der Grundlage der Verwaltungskosten erheben.

 

(b) Recht auf Berichtigung: Sie haben das Recht, die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Je nach Zweck der Verarbeitung haben Sie das Recht, unvollständige personenbezogene Daten vervollständigen zu lassen, was durch Vorlage einer ergänzenden Erklärung erfolgen kann.

 

(c) Recht auf Löschung ("Recht auf Vergessenwerden"): Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, die Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen und Wir können aus bestimmten Gründen verpflichtet sein, diese personenbezogenen Daten zu löschen.

 

(d) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, von Uns die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. In diesem Fall werden die betreffenden Daten gekennzeichnet und dürfen von Uns nur für bestimmte Zwecke verarbeitet werden.

 

(e) Recht auf Datenübertragbarkeit: Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie Uns zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und Sie haben das Recht, diese Daten ohne Behinderung durch Uns an eine andere Stelle zu übermitteln.

 

(f) Widerspruchsrecht: Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Uns Widerspruch einzulegen, wenn die Verarbeitung zur Wahrung der berechtigten Interessen von Uns oder eines Dritten erforderlich ist, es sei denn, Ihre Interessen oder Ihre Grundrechte und Grundfreiheiten, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen; dies gilt insbesondere wenn es sich bei der betroffenen Person um ein Kind handelt, einschließlich eines auf diese Bestimmungen gestützten Profilings. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende berechtigte Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Werden Ihre personenbezogenen Daten für Zwecke der Direktwerbung verarbeitet, wo dies ohne Ihre vorherige Zustimmung zulässig ist, haben Sie außerdem das Recht, der Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten für derartige Werbezwecke jederzeit zu widersprechen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit dieser Direktwerbung zusammenhängt. In diesem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten von Uns nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.

 

(g) Recht auf Einreichung einer Beschwerde: Neben den oben genannten Rechten haben Sie auch das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde einzureichen.

 

6. Für den Vertragsabschluss bzw. die Vertragserfüllung erforderliche personenbezogene Daten

Sie müssen nur solche personenbezogenen Daten bereitstellen, die Wir für die Aufnahme und Durchführung einer Geschäftsbeziehung mit Ihnen benötigen oder zu deren Erhebung Wir gesetzlich verpflichtet sind. Solche personenbezogenen Daten sind in den jeweiligen Feldern auf Unserer Website als Pflichtangaben gekennzeichnet. Ohne diese personenbezogenen Daten können Wir den angeforderten Vertrag nicht abschließen, oder - sollten Sie sie zu einem späteren Zeitpunkt entfernen - einen bestehenden Vertrag nicht mehr ausführen und müssen ihn gegebenenfalls beenden.

Personenbezogene Daten, die in den entsprechenden Feldern auf Unserer Website nicht als Pflichtangaben gekennzeichnet sind, müssen nicht angegeben werden.

In den folgenden Fällen können Wir unsere Leistung nur erbringen und/oder einen Vertrag abschließen, wenn Sie Uns die entsprechenden Datensätze zur Verfügung stellen:

 

  • Kaufverträge: Name, Vorname, E-Mail-Adresse, Lieferadresse, Rechnungsadresse, Bestelldatum, Name des gekauften Produkts oder der gekauften Dienstleistung, Rechnungsbetrag, Zahlungsmethode und -informationen (Kreditkarteninformationen und/oder Bankkontodaten werden nur von unserem Zahlungsdienstleister verarbeitet, CASIO erhält nur verschlüsselte Zahlungsinformationen);

  • Newsletter-Abonnements: E-Mail Adresse.

 

Weitere Informationen zu unserem Newsletter finden Sie in Anhang 3 "Newsletter" zu dieser Datenschutzerklärung.

 

7. Wie Sie Uns und Unseren Datenschutzbeauftragten kontaktieren können

Wenn Sie Fragen oder Anregungen zu oder im Zusammenhang mit dieser Datenschutzerklärung haben oder sich über Unseren Umgang mit Ihren persönlichen Daten beschweren oder eines Ihrer Rechte ausüben möchten (siehe Abschnitt 5), kontaktieren Sie Uns bitte über eine der folgenden Kontaktadressen:

 

Anschrift:

CASIO Europe GmbH

Casio-Platz 1

D-22848 Norderstedt

Deutschland

E-Mail: dataprotection@casio.de

 

Sie können unseren Datenschutzbeauftragten kontaktieren:

 

Anschrift: CASIO Europe GmbH

Zu Händen: Datenschutzbeauftragter

Casio-Platz 1

D-22848 Norderstedt

Deutschland

E-Mail: dataprotection@casio.de

 

8. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung kann Änderungen unterliegen - z.B. aufgrund der Implementierung neuer Technologien oder der Einführung neuer Dienste oder Funktionen. Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern oder zu ergänzen. Wir werden die Änderungen auf www.casio.com/at/privacy veröffentlichen und/oder Sie entsprechend informieren (z. B. per E-Mail).

 

 

Anhang 1

 

Personenbezogene Daten

Wir verarbeiten die folgenden personenbezogenen Daten in Verbindung mit Ihrer Nutzung der Website, wie folgt: 

 

Zweck der Verarbeitung

Kategorien von personenbezogenen Daten 

Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung

Speicherdauer

Anzeige Unserer Website und Gewährleistung von Stabilität und Sicherheit

Unser System ruft automatisch persönliche Daten von Ihrem Computersystem ab, wenn Sie unsere Website besuchen. Die von uns über Sie gesammelten persönlichen Daten werden in den Protokolldateien unseres Systems gespeichert. Diese Daten werden nicht zusammen mit anderen persönlichen Daten gespeichert. Dies ist notwendig, um Ihnen unsere Website anzeigen zu können und um Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten.

  • Browser-Typ;

  • Betriebssystem;

  • Internetanbieter;

  • IP-Adresse;

  • Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs auf Unserer Website;

  • Informationen über die Website, von der aus Ihr System auf Unsere Website geleitet wird; und

  • Informationen über die Website, die von Ihrem System über Unsere Website aufgerufen wird.

Erforderlich für die Erfüllung eines Vertrages (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO) und zur Wahrung berechtigter Interessen (technisch notwendig für den Betrieb der Website und um sie für Webbesucher korrekt anzuzeigen) (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO).

Die personenbezogenen Daten werden so lange gespeichert, wie es für den jeweiligen Zweck erforderlich ist. Die personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, es sei denn, es bestehen gesetzliche Aufbewahrungspflichten oder es sind Verjährungsfristen sind zu beachten.

Kundenanalytik und/oder Datenanalyse, d.h.:

  • CASIO verwendet personenbezogene Daten, um Ihre Benutzererfahrung auf Unserer Website zu verbessern, indem es die von Ihnen während Ihres Besuchs auf Unserer Website bereitgestellten personenbezogenen Daten analysiert, z. B. über Cookies und ähnliche Technologien (siehe hierzu auch Unsere Cookie-Richtlinie).

  • CASIO verwendet personenbezogene Daten, um Sie als Kunden besser zu verstehen und Ihnen persönlich relevante Funktionen vorzuschlagen, um Ihnen maßgeschneiderte Inhalte anzubieten, damit Sie an interaktiven Funktionen Unserer Dienste teilnehmen können und um Ihnen maßgeschneiderte Werbeaktionen anzubieten.

  • CASIO verwendet personenbezogene Daten zur Profilerstellung und Segmentierung, z. B. auf der Grundlage einer Analyse Ihrer Kaufhistorie (z. B. gekaufte Produkte, Häufigkeit des Kaufs, kumulierter Kaufbetrag / Anzahl der Käufe) und Ihres Webverhaltens (z. B. Anzahl der Besuche auf bestimmten Websites), um Ihnen geeignetere Produkte und Dienstleistungen anzubieten.

Zu diesem Zweck werden insbesondere die folgenden personenbezogenen Daten verarbeitet:

  • Land/Region;

  •  
  • Geburtsjahr;

  • Informationen über frühere Bestellungen (z. B. Name des gekauften Produkts oder der Dienstleistung, begrenzte Zahlungsinformationen, Bestelldatum, Lieferstatus);

  • Bestell-IDs;

  • Cookies;

  • Webverhalten (angeklickte Elemente und Seiten, dem Warenkorb hinzugefügte Produkte, im Warenkorb verbleibende Produkte); und

  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs.

Wahrung berechtigter Interessen (zur Anpassung der Online-Erfahrung einer Person, zur Verbesserung der Leistung, Benutzerfreundlichkeit und Effektivität Unserer Website, um die Nutzerfreundlichkeit zu erhöhen, zur Durchführung und Analyse Unserer Marketingaktivitäten, um bessere Produkte und Dienstleistungen anzubieten, die für Kunden interessanter sein könnten) (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO oder Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO).

Bezüglich der durch Cookies und ähnliche Technologien verarbeiteten personenbezogenen Daten verweisen Wir auf Unsere Cookie-Richtlinie.

Bei der Verarbeitung personenbezogener Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung werden die personenbezogenen Daten so lange gespeichert, bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen (z. B. den Newsletter abbestellen) und werde nach dem Widerruf so schnell wie möglich gelöscht.

Ansonsten werden die personenbezogenen Daten so lange gespeichert, wie es für den jeweiligen Zweck erforderlich ist. Die personenbezogenen Daten werden gelöscht, wenn die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, es sei denn, es bestehen gesetzliche Aufbewahrungspflichten oder es sind gesetzliche Verjährungsfristen zu beachten.

Erfassen der Anzahl der "Unique Visitors":

  • Wenn Sie Waren und/oder Dienstleistungen über Unsere Website kaufen, vergleicht CASIO eine Kennung (E-Mail-Adresse oder CASIO ID), die Sie für diesen Kauf verwendet haben, mit einer Datenbank von Kennungen, die für frühere Käufe verwendet wurden, um festzustellen, ob der Vertrag von einem "Unique Visitor" (d. h. jemandem, der zuvor Waren und/oder Dienstleistungen über unsere Website gekauft hat) abgeschlossen wurde.

  • Wenn der für den betreffenden Kauf verwendete Kennung nicht in der Datenbank aufgeführt ist, wird die Kennung neu in die Datenbank aufgenommen und als neuer "Unique Visitor" gezählt.

  • Wenn die für den betreffenden Kauf verwendete Kennung bereits in der Datenbank aufgeführt ist, wird die Bestell-ID unter der Kennung zusammengefasst und als Kauf desselben "Unique Visitors" gezählt.

  • Infolgedessen zählt CASIO die Anzahl der "Unique Visitors", die über die Website Waren und/oder Dienstleistungen erwerben.

  • Durch die Erfassung der Anzahl der "Unique Visitors" wird CASIO das Design, die Funktionen, die Dienstleistungen usw. der Website verbessern.

Zu diesem Zweck werden insbesondere die folgenden personenbezogenen Daten verarbeitet:

  • Bestell-ID

  • E-Mail Adresse (bei einem Kaufabschluss als Gastkunde);

  • CASIO ID (bei einem Kaufabschluss als eingeloggter Kunde).

Wahrung berechtigter Interessen (um das Design, die Funktionen, die Dienstleistungen usw. Unserer Website zu verbessern, indem die Anzahl der "Unique Visitors" erfasst wird, die zum Kauf geführt haben) (Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO

Die personenbezogenen Daten werden bis zu 3 Jahre gespeichert. 

Bearbeitung und Ausführung von Produkt- und Dienstleistungsbestellungen, die über die Website aufgegeben werden, z. B.:

  • Bestellungen entgegennehmen und bearbeiten;

  • Lieferung von Produkten und Dienstleistungen;

  • Zahlungen verarbeiten;

  • Kommunikation mit Ihnen im Zusammenhang mit Ihren Bestellungen, um Unsere vertraglichen Verpflichtungen ordnungsgemäß zu erfüllen und

  • Bestätigung des Eingangs der Bestellung und die Fertigstellung der Lieferung über den vorgesehenen Kommunikationskanal wie z.B. E-Mail usw.

Zu diesem Zweck werden insbesondere die folgenden personenbezogenen Daten verarbeitet:

  • Nachname, Vorname;

  • Geburtstag (bei Zahlung auf Rechnung)

  • Anrede

  • Persönliche Kontaktinformationen (E-Mail Adresse, Telefonnummer);

  • Lieferadresse;

  • Rechnungsadresse;

  • Lieferstatus;

  • Bestell-ID;

  • Datum der Bestellung;

  • Rechnungsbetrag;

  • Währung ISO;

  • Name der gekauften Ware oder Dienstleistung;

  • Kategorie der gekauften Ware oder Dienstleistung (bei Zahlung auf Rechnung);

  • Zahlungsmethode und

  • Zahlungsinformationen (Kreditkarteninformationen und/oder Bankkontoinformationen werden nur von Unserem Zahlungsdienstleister verarbeitet, CASIO erhält nur verschlüsselte Zahlungsinformationen).

Zur Erfüllung eines Vertrags erforderlich (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO).

Die personenbezogenen Daten werden bis zu 10 Jahre lang gespeichert, um die steuerrechtlichen Anforderungen zu erfüllen.

Aufträge zurückverfolgen

Unsere Website bietet Ihnen die Möglichkeit, einzelne Bestellungen zurückzuverfolgen und die mit der jeweiligen Bestellung verbundenen Informationen durch Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrer Bestell-ID einzusehen. Diese Möglichkeit besteht unabhängig davon, ob Sie sich für eine CASIO ID registriert haben und somit Zugang zu einer Bestellhistorie als Bestandteil der Mitgliedsdienste haben.

Zu diesem Zweck werden insbesondere die folgenden personenbezogenen Daten verarbeitet:

    • Nachname, Vorname;

    • E-Mail Adresse;

    • Bestellinformationen (z. B. Name des gekauften Produkts oder der Dienstleistung, begrenzte Zahlungsinformationen, Bestelldatum, Lieferstatus); und

  • Bestell-ID.

Wahrung von berechtigten Interessen (um der Notwendigkeit nachzukommen, einzelne Bestellungen von Ihnen zurückzuverfolgen) (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO).

Die personenbezogenen Daten werden bis zu 3 Jahre lang gespeichert.

Funktion zur Benachrichtigung über den Warenbestand

Unsere Website bietet Ihnen einen unverbindlichen Service, um eine Benachrichtigung zu erhalten, wenn ein Produkt (wieder) verfügbar ist.

Zu diesem Zweck werden insbesondere die folgenden personenbezogenen Daten verarbeitet:

E-Mail Adresse;

Erforderlich für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei Sie sind, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die Ihre Anfrage erfolgen (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO).

Die personenbezogenen Daten werden bis zu 6 Monate lang ab dem Tag, an dem Sie die entsprechende Mitteilung anfordern, gespeichert.

Beantwortung Ihrer Fragen, Anfragen und Anträge, die Sie über die Website stellen, z. B.:

  • CASIO verwendet Ihre personenbezogenen Daten, um Ihre Anfragen zu Bestellungen, gekauften Produkten oder Produkten, die Sie interessieren könnten, und Unseren Dienstleistungen usw. ordnungsgemäß zu beantworten.

  • Unsere Website verfügt über ein Kontaktformular, mit dem Sie elektronisch mit Uns in Verbindung treten können. Wenn Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch machen, werden die in der Eingabemaske eingegebenen Daten an Uns übermittelt und gespeichert.

  • Der Kommunikationskanal hängt von den angegebenen Kontaktinformationen ab,( wie z. B. Chat, E-Mail, Telefon usw.)

Zu diesem Zweck werden insbesondere die folgenden personenbezogenen Daten verarbeitet:

  • Nachname, Vorname;

  • Persönliche Kontaktinformationen (E-Mail Adresse, Telefonnummer);

  • Informationen über frühere Bestellungen (z. B. Name des gekauften Produkts oder der Dienstleistung, begrenzte Zahlungsinformationen, Bestelldatum, Lieferstatus);

  • Bestell-IDs;

  • die Anfrage/Nachricht;

  • Datum und Uhrzeit der Kontaktaufnahme; und

  • IP-Adresse (wenn Sie das Kontaktformular verwenden).

Wahrung von berechtigten Interessen (zur Verbesserung der Kundenzufriedenheit durch ordnungsgemäße Beantwortung von Kundenanfragen) (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO).

Die personenbezogenen Daten werden bis zu sechs Monate nach der Beantwortung Ihrer Frage/Anfrage/Anforderung gespeichert, damit wir Sie bei Problemen, die in einem kürzeren Zeitraum erneut auftreten, besser unterstützen können.

Kommunikation über Unsere Produkte und Dienstleistungen, Kampagnen und Veranstaltungen, die für Sie von Interesse sein könnten 

Nach Unserer Analyse auf der Grundlage Ihrer Kaufhistorie und Ihres Website-Verhaltens, das durch Ihre Cookie-Daten usw. ermittelt wurde, führt CASIO eine direkte Kommunikation mit Ihnen per E-Mail durch, wie z. B. Newsletter und Apps usw. einschließlich regelmäßiger Zusendung von Werbematerialien zu Produkten, Dienstleistungen und Aktionen von CASIO, von denen Wir hoffen, dass sie Ihren Interessen entsprechen (Direktmarketing).

Weitere Informationen zu Unserem Newsletter finden Sie im Anhang 3 "Newsletter“ zu dieser Datenschutzerklärung.

Zu diesem Zweck werden insbesondere die folgenden personenbezogenen Daten verarbeitet:

  • Nachname, Vorname;

  • Geburtsdatum;

  • Persönliche Kontaktinformationen (E-Mail Adresse, Telefonnummer);

  • Land/Region;

  • Sprache;

  • Zustimmungsstatus (Opt-in für Marketing);

  • CASIO ID (falls zutreffend);

  • Webverhalten (angeklickte Seiten und Elemente); und

  • Präferenz.

Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO).

Die personenbezogenen Daten werden so lange gespeichert, bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen (z.B. den Newsletter abbestellen). Die personenbezogenen Daten werden außerdem spätestens nach 24 Monaten automatisch gelöscht, wenn Sie nicht mehr auf unseren Newsletter reagieren (z.B. die Newsletter-E-Mail öffnen).

Bereitstellung von Mitgliedschaftsdiensten

Wenn Sie sich für Unsere Mitgliedschaftsdienste registrieren (was den Besitz oder die Registrierung für eine CASIO ID erfordert, die von CASIO Computer Co. Ltd. angeboten wird), verwendet CASIO Ihre personenbezogenen Daten, um Sie als Mitglied zu identifizieren und Ihnen Mitgliedschaftsdienste zur Verfügung zu stellen, einschließlich eines Dienstes, der es Ihnen erlaubt, Produkte zu speichern, an denen Sie interessiert sind, sowie eines Dienstes zur Nachvollziehung und Anzeige Ihrer Kaufhistorie (der es Ihnen ermöglicht, leicht nachzuvollziehen, welche Arten von Produkten Sie zuvor gekauft haben). CASIO verwendet Ihre personenbezogenen Daten auch, um Sie über Unsere Dienstleistungen, Kampagnen usw. zu informieren, die nur für Mitglieder bestimmt sind.

Zu diesem Zweck werden insbesondere die folgenden personenbezogenen Daten verarbeitet:

  • Nachname, Vorname;

  • E-Mail;

  • Kennwort;

  • Geburtsdatum; 

  • Land/Region;

  • Sprache;

  • Informationen über frühere Bestellungen (z. B. Name des gekauften Produkts oder der Dienstleistung, begrenzte Zahlungsinformationen, Bestelldatum, Lieferstatus);

  • Bestell-IDs;

  • Zustimmungsstatus (Opt-in für Marketing, Opt-in für Leistung);

  • CASIO ID (falls zutreffend);

  • CASIO ID Erstellungsdatum (falls zutreffend); und

  • CASIO ID letztes Anmeldedatum (falls zutreffend).

Wahrung von berechtigten Interessen (z.B. um Unseren treuen Kunden bessere Erfahrungen mit CASIO zu bieten, um eine langfristige Beziehung aufzubauen und dem Wunsch eines Kunden nachzukommen, sich auf seine frühere Kaufhistorie zu beziehen zu können) (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO) oder Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO) oder Vertragserfüllung (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO).

Die personenbezogenen Daten werden für die Dauer Ihrer Mitgliedschaft bei CASIO gespeichert.

Die Kaufhistorie wird bis zu 3 Jahre lang gespeichert.

Produktwartung und Reparaturen

Sie können von Uns Services für Ihre CASIO Produkte beziehen und CASIO verwendet Ihre persönlichen Daten, um Produktsupport zu leisten, z. B. durch die Unterrichtung über die korrekte Anwendung Unserer Produkte und die Unterstützung bei der Wartung oder Durchführung von Reparaturen. 

Bitte beachten Sie, dass Unsere Mitarbeiter oder Mitarbeiter Unserer Servicepartner im Rahmen der Erbringung der erbrachten Leistungen Zugriff auf die auf Ihrem Gerät gespeicherten Daten haben können. Personenbezogene Daten, die auf den von Ihnen eingesandten Produkten gespeichert sind, werden nicht von CASIO oder Unseren Servicepartnern verarbeitet.

Zu diesem Zweck werden insbesondere die folgenden personenbezogenen Daten verarbeitet:

  • Nachname, Vorname;

  • Persönliche Kontaktinformationen (E-Mail Adresse, Telefonnummer);

  • Wohnanschrift;

  • Land, in dem das Produkt verwendet wird;

  • Modellbezeichnung; und

  • die Anfrage/Nachricht.

Wahrung von berechtigten Interessen (z.B. zur Unterstützung Unserer Kunden, die eine Wartung der von ihnen gekauften CASIO Produkte benötigen) (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO) oder zur Erfüllung eines Vertrags (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO) oder zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung (Art. 6 Abs. 1 lit. c) DS-GVO).

Im Hinblick auf die Erbringung von Produktwartungen und Reparaturen werden die personenbezogenen Daten bis zu sechs Monate nach Abschluss der Dienstleistung gespeichert, damit wir Sie bei Problemen, die in einem kürzeren Zeitintervall erneut auftreten, besser unterstützen können.

Wenn der Service oder die Reparatur im Zusammenhang mit der Produktgarantie steht, speichern Wir die personenbezogenen Daten bis zum Ablauf der Garantie.

Umfragen und Überwachung zur Verbesserung von Produkten und Dienstleistungen

CASIO verwendet Ihre personenbezogenen Daten, um Umfragen oder Überwachungen durchzuführen, z. B. kontaktieren Wir Sie per E-Mail, um Ihre Erfahrungen mit unseren Produkten oder Dienstleistungen oder Ihre Präferenzen besser zu verstehen, um Unsere Produkte und Dienstleistungen auf der Grundlage Ihrer Meinung verbessern können.

Zu diesem Zweck werden insbesondere die folgenden personenbezogenen Daten verarbeitet:

  • Nachname, Vorname; 

  • Geburtsjahr;

  • Persönliche Kontaktinformationen (E-Mail Adresse, Telefonnummer);

  • Land/Region;

  • Sprache

  • Informationen über frühere Bestellungen (z. B. Name des gekauften Produkts oder der Dienstleistung, begrenzte Zahlungsinformationen, Bestelldatum, Lieferstatus);

  • Bestell-IDs;

  • Präferenz; und

  • CASIO ID (falls zutreffend).

Wahrung von berechtigten Interessen (zur Durchführung und Analyse Unserer Marketingaktivitäten, um bessere Produkte und Dienstleistungen anbieten zu können, die für die Kunden interessanter sein könnten) (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO) oder Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO).

Die personenbezogenen Daten werden für die Dauer des jeweiligen Projekts gespeichert und danach automatisch gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten oder Verjährungsfristen zu beachten sind.

Teilnahme an Gewinnspielen

CASIO verwendet die von Ihnen für die Teilnahme an Gewinnspielen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten, um Sie über das Ergebnis des Gewinnspiels zu informieren und Ihnen, falls Sie der Gewinner sind, die Preise per E-Mail oder Post etc. zuzusenden.

Zu diesem Zweck werden insbesondere die folgenden personenbezogenen Daten verarbeitet:

  • Nachname, Vorname;

  • Wohnanschrift;

  • Persönliche Kontaktinformationen (E-Mail-Adresse, Telefonnummer); und

  • Land/Region.

Abhängig von der individuellen Tätigkeit, der Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO) oder der Notwendigkeit für die Erfüllung eines Vertrags (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO).

Die personenbezogenen Daten werden für die Dauer des jeweiligen Gewinnspiels und zusätzlich für zwei weitere Monate gespeichert.

 

 

 

Anhang 2

 

Dienstleister

 

Abhängig vom Zweck der Verarbeitung, für den Wir den jeweiligen Dienstleister in Anspruch nehmen, teilen wir bestimmte personenbezogenen Daten (soweit erforderlich) mit den folgenden Dienstleistern:

 

Adobe (US): Anbieter von E-Commerce-Plattformen und Analysetools;
Akamai (US): Verwaltung des Website-Verkehrs;
Amazon (US): Amazon Web Service;
CASIO Computer Co. Ltd. (Japan): Konzerninterner Infrastrukturanbieter;
DSaF (Deutschland): Kundenbetreuung;
Salesforce (US): Software zur Verwaltung von Kundenbeziehungen, Datenanalyse;
Tech Division (Deutschland): Wartung der E-Commerce-Plattform;
Treasure Data (US): Anbieter einer Plattform für Kundendaten;
Unzer (Deutschland)2: Zahlungsprozesse;
UPS (Deutschland): Lieferung des Produkts;
Userlike (Deutschland): Anbieter von Web-Chat-Tools;

 

 

 

 

Anhang 3

 

Newsletter

 

Auf der Website haben Sie die Möglichkeit, einen kostenlosen Newsletter zu abonnieren. Durch Ihre Zustimmung erklären Sie sich damit einverstanden, dass CASIO Sie per E-Mail über CASIO Produkte, Gewinnspiele und Sonderangebote informiert.

 

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Wir beim Versand des Newsletters Ihr Nutzerverhalten wie das Öffnen der E-Mail, das Anklicken von Links in der E-Mail etc. auswerten. Für diese Auswertung enthalten die versendeten E-Mails sogenannte Web Beacons oder Zählpixel, die auf Unserer Website gespeichert werden. Die Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten werden 6 Monate nach der Datenerhebung gelöscht. Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen, indem Sie Ihre Einwilligung widerrufen.

 

< e-mail subscriber >

Wenn Sie den Newsletter abonnieren, senden Wir eine E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse, in der wir Sie bitten, zu bestätigen, dass Sie den Newsletter erhalten möchten. Wenn Sie Ihre Anmeldung nicht innerhalb von 24 Stunden bestätigen, werden Ihre Daten gesperrt und nach einem Monat automatisch gelöscht, es sei denn Wir und/oder Unsere Dienstleister müssen Ihre Daten aufbewahren, (i) um gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtungen nachzukommen, denen CASIO und/oder Unsere Dienstleister unterliegen; und/oder (ii) im Hinblick auf ein Gerichtsverfahren.

 

< CASIO ID newsletter >

Nach Ihrer vorläufigen Registrierung bei CASIO ID sendet die CASIO Computer Co. Ltd, (Japan), der Betreiber von CASIO ID, Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungscode, den Sie in das hierzu bestimmte Feld auf der Internetseite eingeben müssen, um Ihre CASIO-ID-Registrierung und das Abonnement für den Newsletter von CASIO ID abzuschließen. Ihre Daten werden erst nach Abschluss der Registrierung gespeichert.

 

 

 


 

1 Unzer kooperiert seinerseits mit Wirtschaftsauskunfteien, um eine Bonitätsprüfung durchzuführen. Es folgt eine beispielhafte, nicht abschließende Auflistung von Wirtschaftsauskunfteien, die von Unzer beauftragt werden können: (i) Schufa Holding AG; (ii) CRIF Bürgel GmbH; (iii) Arvato Infoscore GmbH; (iv) Universum Business GmbH; (v) Bisnode D & B Austria GmbH.

2 Unzer ist eine eigene verantwortliche Stelle, soweit Unzer im Rahmen des Kaufs auf Rechnung personenbezogene Daten für eine Bonitätsprüfung verarbeitet.

Select a location